Das Buch

DAS Buch über F.W.Conradi, geschrieben von seinem Enkel, Dr. Waldemar Horster

„Der Zauberer und sein Enkel“

Aus der Lebensgeschichte des Magiers F.W. Conradi-Horster - Erlebtes, Überliefertes, Erforschtes und Denkwürdiges

 

Was erwartet Sie in diesem Buch aus der Feder von Conradis Enkel Dr. Waldemar Horster?

Sie lesen von den Reise-Abenteuern, die ein 14-jähriger Dresdner Kreuzschüler in Konkurrenz zu seinem Freund Karl May zu schildern weiß und wie ihm die Freundschaft zu May zum Verhängnis wurde.

Sie erfahren die historische Wahrheit über Conradis Familie, dem Ersten Fourier Seiner Majestät und späteren Oberförster von Papenbruch, und dessen aus der Literatur bekannten Schwester Wilhelmine, der Geliebten des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II.

Sie erhalten Einblick in Teile der Geschichte Berlins in fünf verschiedenen Epochen vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Sie lernen das „Mekka der Zauberkunst“ im denkmalgeschützten Gutschowhaus in der Friedrichstraße 17 kennen. (Haus Gutschow Berlin - Mekka der Zauberkunst)

Sie können dem Autor als heute im 88. Lebensjahr stehen Zeitzeugen Deutscher Geschichte folgen und begeben sich mit Ihm auf Spurensuche in Deutschlands größtem Kriminalfall des 20. Jahrhunderts – die Reichstagsbrandstiftung 1933.

Bucheinband

pic-5

Der Zauberer und sein Enkel von Dr. Waldemar Hans Horster

192 Seiten, 29,7 x 21 cm. Fadenheftung / Edelpappband / 102 Abbildungen) ist erschienen zum Preis von 42 € bei Edition Volker Huber.  Berliner Straße 218,  63011 Offenbach

Der Autor

autor

Dr. Waldemar Hans Horster